Herzlich Willkommen!

In Supermärkten, Bäckereien und sonstigen Lebensmittelgeschäften werden jeden Tag große Mengen an Lebensmittel aussortiert, obwohl sie eigentlich noch gut und in jedem Fall verzehrbar sind. All diese Lebensmittel würden im Müll landen, wenn sie nicht von den Tafeln abgeholt und an Menschen verteilt würden, die von sehr wenig Einkommen im Monat leben müssen und ohne Unterstützung nicht über die Runden kämen.

Auch im Hochtaunuskreis rettet die Tafel auf diese Weise Lebensmittel vor der Mülltonne und hilft so den Bedürftigen vor Ort. Und das schon seit 2006.

Die Tafel Hochtaunus unterstützt bedürftige Menschen mit gespendeten Lebensmitteln an sechs Standorten: in Bad Homburg, Oberursel, Friedrichsdorf, Neu-Anspach, Königstein und Kronberg. Träger der Tafel ist das regionale Diakonische Werk Hochtaunus.

Tafelkiste
Tafel Helferin
Tafel Hochtaunus – Spenden

Aktuelle Neuigkeiten

Kleine treue Spender

Kleine treue Spender

Wenn die Fledermäuse Geschenke bringen... Die "Fledermäuse" aus dem Waldkindergarten Friedrichsdorf besuchten auch in diesem Jahr und trotz Corona zu St. Martin die Tafel in Friedrichsdorf. Die Erzieher hatten vorher schon die Bedürfnisse notleidender Menschen in der...

Tüten adé! Scheiden tut (in dem Fall) nicht weh

Tüten adé! Scheiden tut (in dem Fall) nicht weh

Tafelnotbetrieb endet im September Nachdem die Ausgabestellen der Tafel nach ihrer Schließung während des Lockdowns im Frühjahr wieder geöffnet worden waren, wurde ein Notbetrieb eingeführt. Dieser beinhaltete u. a., dass die von der Tafel Versorgten nur noch einmal...

Erste Hilfe dank vieler Spendenwilligen

Erste Hilfe dank vieler Spendenwilligen

Lilly spendet für Lebensmittel Das Pharma-Unternehmen Lilly Deutschland ist seit fast 50 Jahren in Bad Homburg ansässig und pflegt enge Kontakte zur Stadt und ihren Bürgern. Und das Unternehmen engagiert sich sozial. Es ist einem persönlichen Kontakt einer...